message Mitteilung

file_copy Angebot

Solarthermie

Solarthermieanlagen  wandeln Sonnenenergie in Wärme um. Neben einer kostengünstigen und unabhängigen Energieversorgung bedeutet installierte Solartechnik auch eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie.
Denn durch den Einsatz der Solarenergie wird mehr als die Hälfte des ganzjährigen Warmwasserbedarfs umweltschonend und kostengünstig erzeugt - in 10 Jahren zum gleichen Preis wie heute - egal wie die Energiepreise sich entwickeln!

Solaranlagen können grundsätzlich an geneigten oder flachen Dachflächen und an Außenwänden installiert werden. Sie können bei Neubauten sofort mit der übrigen Dachfläche erstellt, aber auch jederzeit in bereits bestehende Flächen integriert werden. 

Selbst bei geringer Sonneneinstrahlung ist die Nutzung einer Solaranlage auf Grund der steigenden Energiekosten hoch. Die Vorteile der Energiegewinnung durch Solaranlagen sind enorm.
Öffentliche Zuschüsse machen die Installation einer Solaranlage auf lange Sicht äußerst attraktiv.
So werden Niedrigenergie Häuser vom Staat entsprechend gefördert. Dazu zählen nicht nur Fördereinrichtungen von Bund, Länder und Kommunen, auch Energieversorger vor Ort unterstützen die Investition in erneuerbare Engergiegewinnungsmöglichkeiten. Wir Informieren Sie umfassend zu diesem Thema und führen entsprechende Montagearbeiten durch.
Hausdach mit Solarthermie und Photovoltaik © Energie-Fachberater.de © Energie-Fachberater.de
Hausdach mit Solarthermie und Photovoltaik © Energie-Fachberater.de © Energie-Fachberater.de

Faktencheck Solar: Photovoltaik oder Solarthermie?

Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel strahlt, liegt der Gedanke nahe, diese frei verfügbare Energie auch zu Hause zu nutzen. Möglich ist das für Privathaushalte entweder mit einer Photovoltaik-Anlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht oder mit einer Solarthermie-Anlage für Warmwasser und Heizung. Doch welches System macht mehr Sinn?
mehr erfahren